Spiritualität

Spiritualität · 13. Juli 2018
Ein Gastbeitrag von Syed Qamar Afzal Rizwi aus zeit.de Der Sufismus legt den Islam tolerant und friedlich aus. Wir sollten ihn als Gegenpol zum islamistischen Extremismus begreifen. Die Terroristen haben den Islam nicht verstanden. Mehr noch: Sie haben durch ihre rigide ultraorthodoxe Auslegung seine Bedeutung entfremdet. Der Kampf gegen den Fundamentalismus kann nur gewonnen werden, wenn man diese falsch verstandene Ideologie durch eine Annäherung an den wahren Islam ersetzt. Muslime sollten...

Spiritualität · 21. Juli 2017
Von Lee Harris- Die Ankunft von höheren Frequenzen und die Entgiftung der Dichte in Lichtgeschwindigkeit. Die Monate Juli und August werden so manch‘ einzigartige höhere (Spitzen) Frequenzen und heilende Energien mit sich bringen. Diese lassen besonders schnelle Veränderungen in deinem inneren und in deinem äußeren Leben zu. Sie erlauben auch eine schnelle Durchlichtung der alten Dichte [dicht – Licht] … es ist eine Entgiftung der Dichte, um die alten Hüllen abzustreifen und in die...
Spiritualität · 11. März 2017
Quelle: www.sein.de Von David Rotter Kann Spiritualität ohne politischgesellschaftliches Engagement echt sein? Und Politik ohne ein Bewusstsein der Einheit allen Seins sich am Wohl des ganzen Planeten orientieren und der lebenswerten Zukunft zukünftiger Generationen Priorität vor kurzfristigen Erfolgen geben? Die politische Lage spitzt sich weltweit immer mehr zu. Krieg, Unterdrückung, Protest, Armut, Flüchtlinge und Überwachung – es scheint, als säßen wir auf einem gesellschaftlichen...

Spiritualität · 20. Februar 2017
Ein wunderschöner Text von David Steindl-Rast dazu, jeden Tag mit Dankbarkeit anzusehen, mit allen seinen kleinen und großen Wundern:
Spiritualität · 19. Februar 2017
Viele Menschen kommen in der heutigen Zeit an ihre Grenzen, psychisch wie mental. Insbesondere auf spirituellen Pfaden lassen sich zuweilen Erfahrungen machen, die man nicht einordnen kann. In diesem Artikel beschreibt Dr. med. G. Rober, wie man solche spirituellen Erfahrungen gegenüber psychotischen Zustände einordnen kann: Quelle: SEIN.de Spirituelle Krisen – wie man sie erkennt und heilsam mit ihnen umgeht Zu spirituellen Krisen kommt es, wenn die individuelle Fähigkeit eines Menschen...
Spiritualität · 13. Februar 2017
Quelle: www.ursachewirkung.at Am 11. Oktober 2016 ist Thich Nhat Hanh 90 Jahre alt geworden. Eine Hommage an ein außergewöhnliches Leben. Von Sabine Jaenicke Thich Nhat Hanh ist einer der wichtigsten buddhistischen Lehrer unserer Zeit. Sein Anliegen war es immer, den Buddhismus zu erneuern und seine Relevanz für die persönlichen und globalen Probleme unserer Zeit deutlich zu machen. Mit seinen Vorträgen und Büchern brachte er den Dharma zu Millionen von Menschen. „Frieden in mir,...