Achtsames Leben Winter 2017

Unsere neu gestaltete Webseite ist nun endlich soweit fertig, bis auf einige Einträge im Heft-Archiv. Auch das Achtsame Leben Online musste natürlich irgendwann "mobil" werden, d.h. auch für mobile Geräte gut lesbar sein. Und das ist mit dieser Version der Fall. Wir hoffen, diese neue Gestaltung gefällt Ihnen! Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter info@achtsames-leben.org - vielen Dank!


Liebe Leserin, lieber Leser,
diese erste Ausgabe 2017 erfordert etwas mehr Konzentration – es sind mehrere wissenschaftlich orientierte Beiträge dabei, deren Themen wir aber so spannend fanden, dass wir sie Ihnen gerne präsentieren möchten. • Kerem Böge hat in seiner empirischen Studie die Auswirkungen von Dialogischer Achtsamkeit untersucht, S. 19. • Angst ist eines der Hauptthemen unserer Zeit. Andreas Winter zeigt auf, wie wir sie genau anschauen und bearbeiten können, S. 5. • Im Beitrag von Stefan Brunnhuber geht es um das „Grüne Dilemma – Das Richtige im Falschen tun“ oder was uns davon abhält, uns aktiv für z.B. die Umwelt einzusetzen, S. 11. • Detlef Scholz befasst sich in seinem neuen Buch damit, wie Familien sinnvoll mit dem Internet umgehen können, S. 9. • Über ihre Erfahrungen mit Ernährung und Spiritualität berichtet Marjolein Grislo aus Oldenburg, S. 23. • In einem seiner letzten Beiträge für die Zeitschrift Info 3 beschreibt Andreas Meyer, was es heißt „wesentlich zu werden“, S. 15. • Und schließlich: das Achtsame Leben zieht um in eine neue Online Version, um auch mobil gut lesbar zu sein, S. 25.

Wir wünschen Ihnen für das neue Jahr, dass es Ihnen gelingen möge, trotz aller Turbulenzen im Außen innerlich gelassen und friedlich zu bleiben! Der Aufruf der Hopi-Indianer auf S. 17 könnte dabei hilfreich sein.

In diesem Sinne grüßen herzlich
Die Plaggenborgs



Die Beiträge der Winterausgabe 2017:


Aktuell: "Verborgene Schönheit" - ein Film von David Franke

Am 19.01.2017 startet „Verborgene Schönheit“ ("Collateral Beauty") im Verleih von Warner Bros. bundesweit in den Kinos.
Howard Inlet (Will Smith) hat eigentlich alles wovon er immer geträumt hat. Als aber eines Tages eine schreckliche Tragödie vor seinen Augen stattfindet, verfällt der New Yorker in eine tiefe Depression und sein Leben gerät immer mehr aus den Fugen. Schließlich fängt Howard in seiner Verzweiflung sogar an, Briefe an die verschiedensten abstrakten Dinge und Konzepte zu schreiben. Wenigstens hat der Werbefachmann Mitarbeiter und Freunde (u.a. Edward Norton, Kate Winslet und Michael Pena), die sich um ihn sorgen und gar nicht daran denken, ihren Chef seiner Trauer zu überlassen. Doch eine Besserung von Howards Zustand tritt erst auf, als drei besondere Figuren in sein Leben treten: Der Tod (Helen Mirren), die Zeit (Jacob Latimore) und die Liebe (Keira Knightley), die allesamt Briefe von ihm erhalten haben, suchen ihn auf...
Wir begleiten den Chef einer Werbeagentur auf dieser hochemotionalen Reise, deren zentrale Themen keine geringeren als Hoffnung, Liebe, Familie, Leben, Freundschaft, Verbindung, Verlust, Trauer und Mut sind.

Die Gewinner der Verlosung stehen fest! Herzlichen Glückwunsch!



Aktuell

Neues aus der Achtsames Leben Redaktion…
Autorin: Ulrike Plaggenborg
Das Achtsame Leben wird online mobil (gemacht)!
Immer mehr Menschen bewegen sich mobil im Internet. Damit das Achtsame Leben auch komfortabel gelesen werden kann auf mobilen Geräten, haben wir die Online-Ausgabe auf einen neueren Stand gebracht. Unter www.achtsames-leben.org erreichen Sie die Online-Ausgabe wie gewohnt, nun in neuer Optik und eben mobil angepasst. Wir hoffen, dass Ihnen das gefällt… über Ihre Rückmeldungen würden wir uns sehr freuen. An dieser neuen Seite kann man nun in wenigen Schritten Änderungen vornehmen, so dass auch Wünsche von Ihnen berücksichtigt werden können. Unter info@achtsames-leben.org können Sie uns erreichen

für Ihre Anmerkungen.
Weiterlesen...

Nachhaltiges Leben

Das grüne Dilemma oder: Warum wir das Richtige im Falschen tun müssen
Autor: Stefan Brunnhuber
Eine der Herausforderungen, die auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit immer wieder auftaucht, ist das sogenannte grüne Dilemma oder die Frage: Was passiert, wenn wir das Richtige im Falschen tun?
Die Frage begegnet uns regelmäßig in der Diskussion um sinnvolle Lebensstile: Etwa bei alternativen Formen der Mobilität, bei der Einschränkung unseres Fleischkonsums bei der Nutzung von erneuerbaren Energiequellen oder auch bei Vorschlägen für eine intelligente Regionalisierung von Wirtschaftskreisläufen. Wir können einen Wandel hin zu einem richtigen, also bezogen auf die Nachhaltigkeit ethisch guten Handeln sehen.

Weiterlesen...

 



Bewusstes Leben

Haben Sie Angst?

Autor: Andreas Winter

Menschen, die ohne Angst durchs Leben gehen, sind nach weislich gesünder, erfolgreicher, beliebter und vor allem glücklicher. Doch wie schafft man es, ohne langwierige Prozeduren seine Beklemmungen und Vorbehalte endgültig loszuwerden?

Der für seine ungewöhnlichen Ansätze bekannte Tiefenpsychologe Andreas Winter hat darauf eine so einfache wie verblüffende Antwort: "Ängste verschwinden, indem wir sie verstehen!" Denn sie sind allesamt im Kindesalter unbewusst erworben und haben die Funktion, ein Kind vor Kontrollverlust zu schützen.

Weiterlesen...

 

Gesundheit

Ernährung und Spiritualität

– ein Erfahrungsbericht von Marjolein Grislo
Seit zwei Jahren beschäftige ich mich mit dem Einfluss den die Ernährung hat auf meine spirituelle Entwicklung. Immer besser spüre ich das Schwingungsniveau der Ernährung und fühle wie manche Nahrung eine sehr verdichtende oder toxische Auswirkung hat - sie macht trüb, wo andere Nahrung mich leicht macht und öffnet. Dazu spüre ich auch oft die Energie die manche Nahrung enthält. Energie die z.B. bei der Zubereitung auf die Nahrung übertragen wird. Ob das Essen mit Liebe und Achtsamkeit zubereitet wird.

Weiterlesen...



Bewusstes Leben

Wesentlich werden
Autor: Andreas Meyer
Der Weg zu innerem Wachstum, sei es im Alltag oder bei Meditation und Konzen-trationsübungen, führt letztlich immer in Richtung Selbst-Werdung. Alles, was uns innerlich den ganzen Tag über prägt, beeinflusst und seine Wirkungen in uns hinterlässt, vollzieht sich über unsere Aufmerksamkeit. Entscheidend ist deshalb vor allem, womit und in welcher Weise sich die Aufmerksamkeit verbindet.

Weiterlesen...

 

Spiritualität & Wissenschaft

Dialogische Achtsamkeit in der Psychosynthese -

eine empirische Studie von Kerem Böge

In den letzten Jahren zeichnet sich ein Wandel in der medizinischen wie psycho-logischen Wissenschaft, hin zu einem personenzentrierten Verständnis von Gesundheit ab. Holistisch-östliche Ansätze, wie Yoga und Achtsamkeit, erlangen hierbei auch innerhalb der westlichen Psychotherapieansätze einen signifikanten Populari-tätsschub. Die dialogische Achtsamkeit, nach dem 'Kölner Modell', beschreibt den Prozess eines inneren Dialogs des mentalen Systems und seiner psychologischen, sowie psychosomatischen Komponenten, aus einer achtsamen Beobachterposition heraus.

Weiterlesen...



Spiritualität

Aufruf der Hopi – Indianer

an die Menschheit
Wir befinden uns in einem reißenden kosmischen Fluss. Dieser ist so stark und mächtig, dass ihn viele Menschen fürchten werden. Sie werden versuchen, sich am Ufer festzuhalten. Sie werden auch das Gefühl haben, auseinander gerissen zu werden und werden aus diesem Grund auch sehr leiden.
Wisse, dass der Fluss seine Absicht und sein Ziel hat. Die Weisen der Hopi-Indianer rufen dazu auf, sich vom Ufer loszulösen und in die Mitte des Flusses reißen zu lassen. Wir sollen unsere Häupter über dem Wasser halten, um den Blick für jene freizuhalten, die wie wir selbst
mit Vertrauen und Freude im Flusse treiben.
Weiterlesen...

 

Bewusstes Leben

#Familie - Entspannter Umgang mit digitalen Medien

Interview mit Detlef Scholz

Den richtigen Umgang mit Medien lernen Kinder nicht in den Medien, sondern in der Familie. Detlef Scholz lenkt den Blick auf die entscheidenden Faktoren: Den Entwicklungsstand und die Bedürfnisse der Kinder, den Nutzen beim Gebrauch von Internet & Co, das Vorbild, das die Eltern mit ihrem eigenen Verhalten geben, und viele weitere Aspekte untersucht der erfahrene Berater auf ihre Wirkung für das Leben und Zusammenleben in der Familie.

Weiterlesen...



Sie suchen ein bestimmtes Thema, eine/n AnbieterIn, ein Buch - dann können Sie hier danach suchen (zur Zeit listet Google noch Ergebnisse von der alten Seite auf, daher am besten nach Datum sortieren):