Achtsames Leben August - Dezember 2022


In unserem Blog gibt es immer wieder Neues, Anregendes, Nachdenkenswertes zu sehen. Zum Blog...


Liebe Leserinnen, liebe Leser, 

  • der im Januar 2022 verstorbene Thich Nhat Hanh hatte immer auch das Wohl und die Schönheit der Erde im Blick, S. 5.
  • Zur Zeit hat man ja zuweilen das Gefühl, dass vieles irgendwie außer Kontrolle geraten ist. Ulrich Hoffmann befasst sich auch mit den Chancen, die sich dadurch bieten, S. 10.
  • Bewusstes Atmen kann uns Stabilität verleihen - wie, das beschreibt Daniel Siegel, S. 19.
  • Thomas Geßner sieht das Menschliche und das Fremde gleichzeitig, wenn er sich mit dem Thema „Flüchtlinge“ beschäftigt, S. 7.
  • Bei all dem Leid, das durch Krieg, Flucht und andere Krisen verursacht wird, tut es gut, zu lernen, wie wir Mitgefühl auf vielen Ebenen kultivieren können, von Pema Chödrön, S. 13.
  • Auch Bachblüten helfen, mit Krisen besser umgehen zu können, S. 16.
  • Trotz vieler Unwägbarkeiten gibt es Veranstaltungen, was uns freut, S. 24.
  • Der Herbst ist Kalenderzeit. Einige davon stellen wir im Heft vor, S. 50.
  • Und natürlich gibt es wieder einen Schwung neuer Bücher, S. 54 und E-Books, S. 53

Nun wünschen wir Ihnen/Euch einen schönen ausklingenden Sommer und einen farbreichen Herbst – und Gelassenheit für die kommenden Herausforderungen! 

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihre/Eure Plaggenborgs

 

P.S. Wir suchen noch weitere Auslagestellen für das Achtsame Leben und freuen uns über Ihren/Deinen Anruf: Tel. 0441-17543.

 

Zur Blätterversion...


Die Beiträge der Ausgabe August - Dezember 2022:


Nachhaltigkeit

 

Der im Januar 2022 verstorbene Thich Nhat Hanh

hatte immer auch das Wohl und die Schönheit der Erde im Blick, S. 5.

    

 

 


Bewusstes Leben

   

Zur Zeit hat man ja zuweilen das Gefühl,

dass vieles irgendwie außer Kontrolle geraten ist.

Ulrich Hoffmann befasst sich auch mit den Chancen, die sich dadurch bieten, S. 10.

 

 


 

Bewusstes Atmen kann uns Stabilität verleihen -

wie, das beschreibt Daniel Siegel, S. 19.

 


Gesellschaftlicher Wandel

 

Thomas Geßner sieht das Menschliche und das Fremde gleichzeitig,

wenn er sich mit dem Thema „Flüchtlinge“ beschäftigt, S. 7.

 

 


Spiritualität

 

 

Bei all dem Leid, das durch Krieg, Flucht und andere Krisen verursacht wird,

tut es gut, zu lernen, wie wir Mitgefühl auf vielen Ebenen kultivieren können,

von Pema Chödrön, S. 13.


Gesundheit

 

 

Auch Bachblüten helfen, mit Krisen besser umgehen zu können, S. 16.


Die Zukunft gestalten - S. 22



Zur Blätterversion...

 

Die Auslagestellen des Achtsamen Lebens finden Sie immer auf www.achtsames-leben.org/service/auslagestellen

 


Sie suchen ein bestimmtes Thema, eine/n AnbieterIn, ein Buch - dann können Sie hier danach suchen:

Das Achtsame Leben erscheint drei Mal im Jahr: am 15. April, 15. August und 15. Dezember.

Die nächste Ausgabe des Achtsamen Lebens erscheint am 15. Dezember 2022.

Anzeigenschluss ist am 1. November; Redaktionsschluss am 15. Oktober 2022