Wortwelten - 2019 und älter


Wortwelten 2019


Herbst 2019


Happy Planet - Fred Hageneder

Happy Planet, Fred Hageneder

Neue Erde Vlg., 196 S., 10 €

 

Ist die Menschheit noch zu retten?

Fred Hageneder, seit vielen Jahren in regem Austausch mit einem Kreis herausragender unabhängiger Wissenschaftler, hat den besorgniserregenden Befund einer potentiell tödlich verlaufenden Krankheit des Planeten Erde namens »Mensch« in eine spritzige, gut lesbare Form gebracht und will mit diesem Buch Mut machen und aufzeigen, dass wir den Verlauf noch ändern können: mit Freude zu einem glücklichen Planeten!

 

Dieses Buch geht »ad fontes«, zu den eigentlichen Ursachen des globalen Desasters, demaskiert die Beschwichtigungen und entlarvt die Halbwahrheiten. Ausgehend von einem ganzheitlichen Bild des Planeten als einem Gesamtorganismus, wird im ersten Teil des Buches seine Funktionsweise aufgezeigt, wie alles zusammenwirkt und ineinandergreift. Der Hauptteil befasst sich mit dem wirklichen, dem ungeschönten Zustand des Planeten, absolut quellensicher belegt, zugleich ohne Ballast in einfacher Sprache und immer mit einem aufmunternden Augenzwinkern.

Zu den jeweiligen Themen gibt es sowohl globale Handlungsmaximen als auch hilfreiche Vorschläge, was jeder tun kann. Das sind Anregungen, die weit über die üblichen »Umwelttipps« hinausgehen. Die Lösung unserer Probleme kann nicht in der Art zu denken liegen, die diese Probleme geschaffen hat. Darum geht es im dritten Teil um die Paradigmen, die sich ändern müssen, um die geistige Dimension, die zugrundeliegende Philosophie, um unser Wertesystem.

Siehe auch den Textauszug.

 

Bestellen bei: www.buchhandlung-plaggenborg.de.

 


Am Sonntag geht Gott angeln - Dirk Grosser

Claudius Vlg., 208 S., 18 €

 

Dirk Grosser erzählt von einer persönlichen Auszeit, die ihn nach Irland führt. Zwischen alten Mythen, Dorftratsch und dem einen oder anderen Guinness führt ein alter katholischer Priester den Autor auf unkonventionelle Weise in die keltische Spiritualität ein. Dabei stellt er das grundsätzliche Gutsein der Schöpfung in den Vordergrund und führt den Autor Schritt für Schritt zu einem lebendigen und tief empfundenen Christentum zurück, von dem er glaubte, es schon lange hinter sich gelassen zu haben. Mit feinem Humor versehen wird eine uralte und fast vergessene Tradition präsentiert, die einen wichtigen Platz in unserer modernen Welt verdient.

 

Dirk Grosser, geboren 1971, ist Autor diverser Bücher zu naturspirituellen Themen und den mystischen Zweigen der Weltreligionen. Zudem schreibt er für verschiedene spirituelle Magazine, gibt Meditations-Seminare und berät Menschen in spirituellen Krisen.

 

Siehe auch den Textauszug.

Mehr dazu: www.buchhandlung-plaggenborg.de

 


Sei du selbst - Joachim Deichert

Westerwald Media, 84 S., 14,95 €

 

Kennen Sie das auch, schlaflose Nächte und erhöhter Stress vor einem Bewerbungsgespräch? Entdecken Sie eine wirksame und erfolgreiche Strategie, mit der Sie ruhig, entspannt und authentisch in Ihr nächstes Bewerbungsgespräch gehen. "Sei Du Selbst" ist kein klassischer Bewerbungsratgeber mit Anleitungen und To-Do-Listen, die Sie akribisch abarbeiten müssen. Dieses Buch lädt seine Leserinnen und Leser ein, die eigene Einstellung vor einer Bewerbungssituation zu überprüfen und zu justieren.    

 

Joachim Deichert arbeitet seit vielen Jahren als Coach und Berater. Er unterstützt Menschen dabei, ihre Widerstände zu beseitigen, die zwischen ihnen und ihrer Lebenserfüllung stehen. Der Autor stellt in diesem Buch konkrete Bewerbungssituationen vor, die er selbst erlebt hat, sowohl als Bewerber wie auch als Vertreter der Arbeitgeberseite. Er erzählt sehr unterhaltsam von seinen Erlebnissen und zieht ein überraschendes Fazit aus seinen Erfahrungen. Joachim Deichert präsentiert eine einfache Strategie, wie man Bewerbungssituationen gewinnend und erfolgreich meistert - und bestenfalls seinen Traumjob bekommt.

 

Mehr dazu: www.buchhandlung-plaggenborg.de.

 


Wagnis und Verzicht

Dalai Lama & Michael von Brück

Kösel Vlg., 144 S., 18 €

mit Leseprobe

Die entzündete Seele

Edward Bullmore

Goldmann Vlg., 304 S., 20 €

Leseprobe und Video 

Szenen aus dem Herzen

Thunberg, Greta/Thunberg, Svante/Ernman, Malena u.a.
S. Fischer Vlg., 256 S., 18 €

Leseprobe

Unterwegs ins Hier und Jetzt

Kankyo Tannier

Lotos Vlg., 224 S., 18 €

Leseprobe



Natürliche Schmerzmittel

Yann Rougier/ Marie Borrel

Bassermann Vlg., 128 S., 9,99 €

○ 

Den Kummer von der Seele schreiben

Jo Eckardt

Gütersloher Verlagshaus,

344 S., 20 €

Leseprobe

 

Was Bits und Bäume verbindet

Anja Höfner/Vivian Frick

Oekom Vlg., 144 S., 20 €

Vollkommen unvollkommen

Marie Mannschatz

O.W. Barth Vlg., 256 S., 19,99 €

Leseprobe beim E-Book



Ich verlasse dich, weil ich leben will

Sissel Gran

Herder Vlg., 336 S., 24 €

Raunächte

Harald Krassnitzer

Residenz Vlg., 144 S., 20 €

 

Die Alchemie der Wechseljahre

Bettina Schmidt

Windpferd Vlg., 120 S., 14,95 €

Leseprobe

Die Ur-Instinkte und ihre Wirkung auf unsere Beziehungen

Mira Baumgardt

Books on Demand, 196 S., 15 €



Sommer 2019


Der Stimme des Herzens vertrauen 

Christa Spannbauer

Herder Vlg., 157 S., 10 €

Leseprobe beim E-Book

Oben Unten Jetzt 

Antje Diewerge

Books on Demand, 124 S., 11,80 €

Siehe auch Wortwelten Spezial

Die Wiese

Jan Haft

Penguin Vlg., 256 S. m. 96 farb. Illustr., 20 €

 

Gewitter im Kopf

Maria Holl

Mankau Vlg., 158 S., 10,90 €

Siehe auch Interview

 



Gemeinsam über sich hinauswachsen

Daniel Hunziker

Arbor Vlg., 176 S., 16 €

 

Gratwanderung

Joan Halifax

O.W. Barth Vlg., 368 S., 19,99 €

 

Heilsubstanzen und Rezepturen der Tibetischen Medizin

Thomas Dunkenberger

Windpferd Vlg., 184 S., 16,95 €

Schmerz, Liebe, offene Weite

Chökyi Nyima Rinpoche

Patmos Vlg., 152 S., 17 €

 



Schluss mit dem Hintenrumgerede!

Maja Storch & Johannes Storch

Hogrefe Vlg., 88 S., 9,95 €

Drawdown – der Plan

Paul Hawken (Hrsg.)

Gütersloher Verlagshaus, 408 S., 28 €

Bullshit-Resistenz

Philipp Hübl

Nicolai Publishing, 109 S., 20 €

Plastiksparbuch

Smarticular Vlg., 288 S., 16,95 €

 



Good Vibrations

Stefan Kölsch

Ullstein Vlg., 384 S., 22 €

Der ermächtigte Meister

Werner Vogd

Carl-Auer-Vlg., 137 S., 19,95 €

Ich bleib bei mir

Susanne Hühn

Schirner Vlg., 168 S., 16,95 €

Dreck raus, Licht rein

Sophia Elmlinger

Aurum Vlg., 176 S., 16 €



Spirituelle Meisterschaft

OM C. Parkin

advaitamedia, 358 S., 24 €

Blüten-Genuss für Tafel und Teller

Anja Klein, Andreas Lauermann

BLOOM’S GmbH, 152 S., 24,90 €

 



Frühjahr 2019

Anmerkung: im Frühjahr 2019 mussten wir unseren Buch-Großhändler wechseln, weil der alte in finanzielle Schieflage geraten war. Beim neuen Großhändler sind wir aber ganz glücklich. Nur: die älteren Jahrgänge sind noch nicht richtig verlinkt, das müssen wir noch nachholen...



Winter 2019



Wortwelten 2018


Herbst 2018



Sommer 2018


Das besondere Buch: Die Seele Europas erwacht

Kaiser, Annette, Crotona Vlg., 120 S., 15,95 €

 

Die Grundidee Europa

 

Die Idee von einem vereinten, transnationalen Europa wird essenziell von uns Menschen, die wir in Europa leben, getragen und geformt. Der Wunsch nach einem vereinigten Europa entstand nach den schrecklichen Erfahrungen des Ersten und zweiten Weltkrieges. Es sollte ein neues Miteinander entstehen, um weitere Kriege zu vermeiden – ein Miteinander, das sich auf die Grundwerte von Gleichheit, Brüderlichkeit / Schwesterlichkeit und Freiheit zurückbesinnt auf der Basis grundlegender Menschenrechte. Die wirtschaftliche Entwicklung stand dabei im Vordergrund. Sie sollte den Wohlstand für alle ermöglichen.

 

Heute ist die Europäische Union gefährdet – und dies aus ganz unterschiedlichen Gründen. Wir stellen verschiedene Tendenzen fest, darunter solche, die spalten, und solche, welche die Grundidee eines vereinigten Europas aufrechterhalten möchten. Die beiden Tendenzen sind nicht gleichzusetzen. Ihre Bewusstseinsfrequenzen sind unterschiedlich. Während die eine in die Trennung von Nationen und Menschen führt, ist die andere höherschwingend: Sie hat in sich das Bestreben, zu vereinen. Diese Einschätzung ist nicht wertend. Sie ist neutral erkennend, was Wirklichkeit ist.

Um die Europäische Union grundlegend zu erneuern, bedarf es allerdings eines Bewusstseinssprunges, der jenseits von positivem und negativem Gedankengut liegt. Es ist ein Bewusstseinssprung in die Kraft der Gegenwart. Dieser ermöglicht erst einen grundlegenden Wandel, welcher in der untrennbaren Einheit vor jeglicher Verschiedenheit wurzelt.                                                                                                                               Weiterlesen...

 


Die weiteren Bücher:


Frühjahr 2018



Winter 2018



Wortwelten 2017


Herbst 2017


Sommer 2017


Frühling 2017


Winter 2017


Wortwelten 2016


Herbst 2016


Sommer 2016


Frühling 2016


Winter 2016