Veranstaltungen


24.–26.5. Internationales Tanz Festival Oberlethe

CONEXXXIÓN XL One World One Heart

Das hat die Welt noch nicht gesehen!
 

Verschiedene, miteinander verwandte Tanzmethoden befruchten sich gegenseitig und erschaffen dadurch etwas Neues und Größeres. 

Biodanza®, VitalDanza®, Power of Life und lifedance® laden ein zu einem Festival der Freundschaft und Verbundenheit, wo unsere menschlichen Potenziale wachsen zum Wohl der Welt. Wunderbare LeiterInnen kreieren einen fruchtbaren Raum - auch für dich und mit dir!

 

Körper und Seele suchen neue Herausforderungen – Neue Ideen finden Raum – Die Energie der Erde wird erneuert. 

Sei mit dabei!

 

Ort:                             Hof Oberlethe, Wardenburg www.hof-oberlethe.de  

Karten:                       Festival 130€ // Freundschaftskarte (bis 24.04.) DUO 210€ TRIO 290€ //

                                     Tageskarte ab 25€ // Party 10€

Info und Buchung: Uli Bangert  0173/2726813  
                                     mail@uli-bangert.de // www.uli-bangert.de/conexxxion-xl 


12.7. Heilende Schätze aus verborgener Tiefe – wie der Schatten uns stark und ganz macht

„Seinen Schatten zu integrieren, ist wie ein Umzug aus einer 2-Zimmerwohnung in eine 5-Zimmerwohnung.“ (Ken Wilber)

 

Auf der Suche nach seelischer Ganzheit und Erfüllung müssen wir uns jener Seelenanteile annehmen, die man in der Terminologie C.G. Jungs den „Schatten“ nennt. Es handelt sich dabei um das noch „ausgeschlossene“ Leben in uns, welches jenseits der Grenzen unseres bewussten Selbstbildes wirkt. Es ruft danach, entdeckt zu werden, um am bewussten Leben teilzuhaben.

Oft spiegeln sich die Schattenkräfte in „verzauberter“ Form in unserer Faszination oder Ablehnung gegenüber anderen Menschen. Solche Projektionen sind ähnlich wie viele Körpersymptome und schicksalshafte Erfahrungen Umwege, über die sich der Schatten bemerkbar macht. 

Die Mythen vom Drachenkampf erzählen mit Regelmäßigkeit von der Belohnung für den, der sich den Kräften der Tiefe gestellt hat. Man bekommt entweder den Schatz, die Braut oder das Königreich – alles Symbole für eine höhere Integrationsstufe bzw. Ganzheit.

In diesem Seminar geht es um eine behutsame und kreative Auseinandersetzung mit den verborgenen Potentialen unserer Seele. Ziel ist die Erlösung und Gewinnung dieser Kräfte für unser Ich! Oft erfahren wir dann nicht nur eine tiefere Qualität von Sinn und Identität, sondern auch die körperliche Vitalität und Gesundheit werden nachhaltig gestärkt!

Wir arbeiten mit Methoden aus der Psychosynthese, der Psychologie C.G. Jungs, Gestalttherapie sowie mit ritueller Mythologie und Maskenarbeit.

 

Kursleitung: Birgit Haus

Termin: Fr. 12. Juli um 21 Uhr – Fr. 19. Juli 2019 (13 Uhr)

Kursgebühr: 545,- Euro (inkl. Materialien für den Maskenbau)

Ort: Seminarhotel Kunze-Hof, Seefeld / Jadebusen

Info & Anm.: www.Psychosynthese-Institut-Koeln.de

 


Ab 6.10. Jetzt oder nie - Tour 2019 - Eckhart Tolle kommt nach Deutschland

“Das, was in diesem Moment erscheint, ist mein Leben. Es ist immer nur jetzt.” Eckhart Tolle

 

Immer wieder hat uns die Frage erreicht, wann Eckhart Tolle das nächste Mal nach Deutschland kommen wird – denn sein letzter offizieller Besuch liegt bereits drei Jahre zurück. 

Umso mehr freuen wir uns daher ankündigen zu können, dass der Meister des Jetzt im Oktober 2019 drei Vorträge im deutschsprachigen Raum halten wird. Zudem wird Eckhart Tolle gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin Kim Eng ein dreitägiges Retreat in Norddeutschland durchführen. 

Für viele ist Eckhart Tolle heute Kult: Ein Mann in erdfarbenem Sakko, meist in leicht gebückter Haltung, dessen Augen verschmitzt funkeln, wenn er mit dezentem Humor die Kapriolen unseres umtriebigen Verstandes aufdeckt. Tolle kennt die versteckten Hintertürchen und gewieften Kniffe des Egos, die dazu führen, dass die Suche nach dem Glück häufig auf der Strecke bleibt und man sich schleichend mit einem Leben anfreundet, bei dem die Erfüllung des eigentlichen Sinns fortlaufend auf „später“ verschoben wird. 

Seine tiefen und einfachen Lehren haben unzähligen Menschen auf der ganzen Welt geholfen, einen lebendigen inneren Frieden in ihrem täglichen Leben zu finden. Eckhart Tolle ist dabei nicht auf eine bestimmte Religion oder Tradition ausgerichtet, schließt aber auch keine aus. Im Zentrum seiner Lehren steht die Transformation des individuellen und kollektiven menschlichen Bewusstseins, ein spirituelles Erwachen, das er als nächsten Schritt in der menschlichen Evolution sieht. 

Begleiten Sie uns bei der seltenen Gelegenheit, Eckhart Tolles charakteristische Wärme, seinen Humor und sein Feingefühl zu erleben. Die Vorträge werden Sie mit der Stille und Gelassenheit verbinden, die aus dem Leben im Augenblick entsteht.

 

Alle wichtigen Informationen und News rund um Eckhart Tolles Besuch sind hier zu finden: www.tour2019.eckharttolle.de

 

Veranstaltungstermine und -orte der Vorträge:

Winterthur (Schweiz): Sonntag, 6. Oktober 2019 (Veranstalter ist der Psi Verein)

Salzburg (Österreich): Samstag, 12. Oktober 2019, Salzburg Arena (Veranstalter ist die Kamphausen Media GmbH)

Essen (Deutschland): Samstag, 19. Oktober 2019, Grugahalle (Veranstalter ist die Kamphausen Media GmbH)

 

Retreat mit Eckhart Tolle und Kim Eng: Donnerstag, 24. Oktober bis Sonntag, 27. Oktober 2019 an der Mecklenburgischen Seenplatte (Veranstalter ist die Kamphausen Media GmbH)

 


HU – Der Ton der Seele

HU ist ein uraltes Mantra, ein heiliger Name für Gott und wird seit Tausenden von Jahren zur spirituellen Entfaltung gesungen. Das Singen des HU öffnet das Herz für die innere Führung durch den Heiligen Geist. Menschen, die das HU regelmäßig als spirituelle Übung singen, berichten häufig, dass es ihnen Trost, Liebe und inneren Frieden schenkt. HU kann still für sich gesungen werden bei der Arbeit, zu Hause oder immer dann, wenn man das Bedürfnis verspürt, sich auf eine höhere Sichtweise in seinem Leben einzustimmen. Sie sind herzlich zu den Veranstaltungen „Der Ton der Seele“ von ECKANKAR eingeladen. Hier können Sie HU gemeinsam mit anderen Menschen singen und an spirituellen Gesprächen teilnehmen. Auch auf unserer Webseite können Sie einen HU-Gesang hören oder Sie laden sich die kostenlose App „HU: Experience the God Sound“ von Playstore/App Store herunter. ECKANKAR ist eine gemeinnützige Organisation mit Mitgliedern in der ganzen Welt. 

 

Nähere Informationen und Veranstaltungshinweise finden Sie unter www.Eckankar.de.

 


Diese Veranstaltungen haben bereits stattgefunden oder begonnen:


4.-10.5. Meditations- und Yogakurs für Frauen im Schweigen

mit Sylvia Wetzel und Brigitte Feige

 

Körper, Rede, Geist:

Meditation in Stille – Begegnung –Yoga

Kurs im Schweigen für Frauen

 

In stillen und angeleiteten Übungen im Sitzen und Gehen, mit Yoga-Übungen, Mantras und Singen und in Vorträgen erforschen wir unsere Erfahrungen als Individuen und soziale Wesen mit Arbeit und Muße in Beruf und Alltag. Der Kurs ist sowohl für neue Frauen geeignet, die sich bisher nicht mit diesen Übungsformen befasst haben, bietet aber auch erfahrenen Übenden eine entspannten Rahmen für die Übung alleine und gemeinsam mit anderen. Mit Ausnahme der Gruppen- und Einzelgespräche findet der Kurs im Schweigen statt. 

 

Sylvia Wetzel, geb.1949, Publizistin, Autorin und buddhistische Meditationslehrerin, befasst sich seit 1968 mit psychologischen und politischen Wegen zur Befreiung und seit 1977 mit dem Buddhismus, vor allem der tibetischen Tradition. Mit ihrer Art der Reflexion von kulturellen Bedingungen und Geschlechterrollen ist sie eine Pionierin des Buddhismus der heutigen Zeit. www.sylvia-wetzel.de  

 

Brigitte Feige, geb. 1952, Yogalehrerin, seit 1989 ausgebildet im Berliner Yoga Zentrum. Schwerpunkt der Arbeit: Meditations-Weiterbildungen und Seminare. Schülerin von Sylvia Wetzel seit 1985. www.brigitte-feige.de

 

4. - 10.5.2019 im Hof Oberlethe bei Oldenburg.

 

Fr. 10.5.2019, Vortrag: Freundlichkeit und Mitgefühl. Buddhistische Thesen zu dem, was heilt in der Botanika in Bremen mit Sylvia.

 

Info und Anmeldung: Zora Michaelis, Tel.: 0421.43300640, nord@tara-libre.org,

http://www.sylvia-wetzel.de/seminare2019/oberlethe-2019-einladung-endfassung-8.8.18.pdf 

 


ab 29.4. Neue Yogakurse für Anfänger

Sampoorna Yoga Zentrum feiert am 27./28. April 2019 ein großes Yogafest  

 

Das Sampoorna Yoga Zentrum Oldenburg bietet täglich, von Montag – Freitag und jeden 1. Sonntag im Monat Hatha-Yoga-Kurse für Anfänger – Fortgeschrittene, Senioren- und Rückenyoga an. So können Sie mit Leichtigkeit in einen anderen Kurs springen, um verpasste Stunden vor- oder nachzuholen. Die Yogakurse werden von erfahrenen Yogalehrern geleitet und jeder Teilnehmer wird ganz individuell nach seinen Möglichkeiten gefordert und gefördert. Alle Übungen werden vorgeführt und bei jedem Teilnehmer korrigiert. Kommen Sie am 27./28. April zu einer Probestunde um 11.00 o. 14.00 Uhr. 

 

Neue Kurse beginnen vom 29.04. – 26.07.2019. Sie werden von den Krankenkassen unterstützt. Die AOK zahlt zwei Kurse komplett. 

Weitere Probestunden: 29.04. - 10.05.2019 Jeweils Mo. 17, Di. 19.30 u. Fr. 19 Uhr

Zeughausstr. 70, Tel. 0441- 48551766 – www.sampoorna-yoga-oldenburg.de 


NEU: 26.4.-5.5. Die Welten verbinden - Online-Symposium zur Verbindung von Wissenschaft und Spiritualität

Mit dem Biologen Rupert Sheldrake, dem Hirnforscher Gerald Hüther, der Beziehungsexpertin und Gemeinschaftsgründerin Sabine Lichtenfels, der Trauma- und Sexualitätsforscherin Ilan Stephani u.v.a.

 

Wissenschaft und Spiritualität waren bisher eher Gegensätze. Ein Online-Symposium möchte hier Abhilfe schaffen. Anlässlich ihres 25jährigen Jubiläums führt die Zeitschrift Tattva Viveka Wissenschaftler, Philosophen, Künstler und spirituelle Meister zusammen, um über die Frage zu diskutieren, wie Wissenschaft und Spiritualität verbunden werden können.

 

In Einzelinterviews und Diskussionsrunden mit Vertretern der verschiedenen Welten geht es um Themen wie Potentialentfaltung, Kreativität, Geist und Epigenetik, das Nichts, den Raum, weibliches und männliches Prinzip, Materie und Transzendenz u.v.a.

Dass die ewigen Wahrheiten keineswegs altbacken sind, zeigt sich im verwendeten Format: das Symposium findet komplett online statt. Lukrativ für die Zuschauer: die Teilnahme ist kostenlos!

 

Hier findet man alle Informationen:  www.wissenschaft-und-spiritualität.de

 


Ab 18.4. SKYourself® - Leben in Freiheit und Leichtigkeit

Befreit von emotionalen Blockaden wie Ängste, negative Programme, Traumata

 

Unsere Emotionen haben einen starken Einfluss auf unsere psychische und körperliche Gesundheit. Frei fließende Emotionen schützen und stärken unser Immunsystem. Emotionale Blockaden dagegen, wie zum Beispiel negative Denkmuster und Glaubenssätze, Ängste , Traumata und Depressionen schwächen das Immunsystem und können uns auf Dauer krank machen. Durch Auflösen der emotionalen Blockaden ist der Mensch wieder in der Lage, innerlich selbstbestimmt und frei zu leben und so den Weg zu neuer Lebensqualität zu beschreiten.

 

Im 2-tägigen SKYourself®-Intensiv-Seminar erlernen Sie wie Sie sich selbst und andere von emotionalen Blockaden befreien. Emotionen wie Prüfungsangst, Liebeskummer, Lampenfieber, Wut oder Schuldgefühle, ob spontan aufkommend oder im Alltag hinderlich erscheinend, können durch eine Selbstanwendung sofort innerhalb kurzer Zeit ausgeglichen werden. Tief liegende Blockaden können unter Anwendung der Technik und der Mitarbeit des Klienten innerhalb weniger Sitzungen gelöst werden.

 

Leitung: Ursula Starke - Seminare in Oldenburg, Hannover, Hamburg, Bremen, Bonn etc.

Sa/So. 18./19.04. Oldenburg 

18./19.05. Hamburg 

29./30.06. Oldenburg 

27./28.07. Bremen

Weitere Termine, Info & Anmeldung: www.heilpraxis-prolumeno.de; Tel. 0441.36160 903, info@prolumeno.de

 


NEU: 4.4. Vollversammlung des Ernährungsrats Oldenburg

Nach dem Auslaufen unserer Förderung durch das niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im November 2018 wussten wir zunächst nicht, wie es mit dem Ernährungsrat ohne Finanzierung weitergehen sollte. 

Erfreulicherweise beschloss der Stadtrat im Januar 2019 jedoch offiziell, den Ernährungsrat im Jahr 2019 zu fördern, sodass wir unsere Arbeit fortsetzen können.

Im vergangenen Jahr haben wir gemerkt, dass unsere Struktur uns in unserer Arbeit gehemmt hat. Deshalb haben wir an einer Umstrukturierung des Ernährungsrats gearbeitet, die nun in einer Vollversammlung mit Neuwahlen münden soll. Zusätzlich möchten wir in diesem Jahr einen Fokus auf die Vernetzung mit anderen Initiativen aus Oldenburg setzen und ein Ernährungsnetzwerk auf die Beine stellen, um mit einer starken Stimme der Zivilgesellschaft der Politik gegenüber auftreten zu können. Auch hierfür soll die Vollversammlung als Auftakt dienen.

 

Am 4. April um 19 Uhr findet die Vollversammlung des Ernährungsrats Oldenburg in der Flänzburch (Friedenspl. 2, 26122 Oldenburg) statt.

Interessierte sind herzlich eingeladen!

 

Weitere Infos werden auf der Homepage des Ernährungsrats bekannt gegeben: www.ernaehrungsrat-oldenburg.de

 


NEU: 29.–31.3. MatrixMoments® Quantenheilung Ausbildung Teil I & II.

Getreu dem Motto „Alles ist möglich.“ Wir leben in einem Feld der unbegrenzten Möglichkeiten, alles was wir benötigen, ist bereits vorhanden. Leider haben viele Menschen diese Verbindung verloren. In der Ausbildung der MatrixMoments® Methode wird diese Verbindung wieder hergestellt, damit die Leichtigkeit, Lebensfreude und die innere und äußere Fülle wieder sichtbar werden. 

 

MatrixMoments® Teil I: Sie lernen eine völlig neue Realität kennen.

Neben den wissenschaftlichen Hintergrundinformationen aus der Quantenphysik, erleben Sie anhand zahlreicher Demonstrationen und praktischer Übungseinheiten, eine direkten Zugang zum Quantenfeld, um für sich selbst und andere sichtbare Veränderungen zu bewirken.

 

MatrixMoments® Teil II: In Teil II tauchen Sie noch tiefer in die Welt der Matrix ein. Mit erweiterten Tools, wird Ihr Vertrauen in diese Methode und Ihre Intuition noch weiter gefestigt. Sie lernen Ihren Magnetismus um ein Vielfaches zu verstärken.

 

Anmeldung und weitere Informationen: 

 

Andrea Diekmann, 49413  Dinklage; praxisdiekmann@ewetel.net

 

04443 1315; www.matrixmoments.de


Veranstaltung - nur online:
Sie möchten ganz kurzfristig eine Veranstaltung veröffentlichen und für das Heft ist es schon zu spät oder zu früh?

Dann melden Sie sich doch telefonisch - 0441.17543 - oder per E-Mail - info@achtsames-leben.org - bei uns (Anzeigenpreisliste).

Wir bauen Ihre Veranstaltung dann zeitnah ein.