Veranstaltungen


10.-15.10.  Begnadeter Seher, Ratgeber & Heiler Jucelino da Luz - in Hamburg

Wochenend-Seminar & Sessions im Oktober in Hamburg

 

Jucelino ist mit der seltenen Gabe der Präkognition beschenkt. In tausenden klarsichtigen Träumen sah er zukünftige Ereignisse voraus und informierte die betroffenen Personen oder Organisationen. Seine Vorhersagen sind bisher zu etwa 70 % eingetroffen – dadurch gilt der Brasilianer als wohl bedeutsamster Seher unserer Zeit. Und dazu als kompetenter spiritueller Ratgeber. Dabei betont Jucelino, dass die Zukunft nicht festgelegt ist – es gibt nur gewisse Wahrscheinlichkeiten. Jedoch können wir durch bewusstes geistiges Wachstum gefährliche Entwicklungen oft konstruktiv verändern.

Mit der gleichen Hingabe und Integrität widmet er sich seiner zweiten Gabe: als begnadetes Heilmedium beherrscht Jucelino Techniken der Energiemedizin, auch die der unblutigen geistigen Chirurgie. Er überträgt spirituelle Heilenergie aus hohen Bewusstseinsebenen, wodurch das Energieniveau der behandelten Person erhöht wird. So können spirituelle Fähigkeiten geweckt bzw. verstärkt werden.

Jucelinos Arbeit ist wertvoll für Menschen, die tiefe Heilung an Körper, Geist und Seele suchen. Sie bietet auch Inspiration und wichtige Einsichten für all Jene, die Verantwortung übernehmen und selbstbestimmt in Fülle und Schönheit leben wollen. Und die Klarheit über ihre Seelenaufgabe und noch verborgene Gaben und Talente erlangen wollen. So kann man all dem, was zu Schmerzen und Leid führt, die Nahrung entziehen und gleichzeitig alles, was zu einem erfüllten, freudvollen Leben beiträgt, bewusst verstärken.

Jucelinos mediale Fähigkeiten sind wohl auch deshalb so hoch, weil er sie demütig und mit Empathie ausübt. Er begreift diese Gaben als Verpflichtung, seine Mission mit aller Kraft und Hingabe zu erfüllen.

 

Hamburg -  Seminar: 10. -  11.10.2020

Einzelsessions:            12. – 15.10. 2020

Info/Buchung:            www.earth-oasis.de

 


ab 21.10. Kundalini Yoga Workshops auf Langeoog

21.10. - 25.10.20 und 02.12.- 6.12.20

mit Katrin Trittner

 

"Die zehn Energiekörper heilen und stärken mit Kundalini Yoga und Meditation“ - bei diesen Workshops kannst Du eine Auszeit nehmen, neue Kräfte sammeln und zu Dir selbst finden ... das wunderschöne Veranstaltungshaus NEEI BAUHOFF auf der wundervollen Insel Langeoog bietet die ideale Umgebung, um die speziellen Aufgaben sowie das Zusammenspiel der zehn Energiekörper kennenzulernen und zu erfahren, wie Du Deine Gesundheit positiv beeinflussen kannst, durch die Stärkung und den Ausgleich Deiner zehn Energiekörper. Fühle Dich herzlich eingeladen zu dieser besonderen Auszeit auf Langeoog. Ich freue mich auf Dich! 

 

„Kundalini Yoga bedeutet, dich selbst zu entfesseln, damit Du deine Lebenskraft findest.“  Yogi Bhajan 

 

Für weitere Details schaue gerne auf meine Webseite unter dem entsprechenden Terminwunsch https://www.kundalini-yoga-wangerland.de/kundalini-yoga-reisen/ oder schicke mir eine E-Mail an ktrittner@kundalini-yoga-wangerland.de oder rufe mich an 04425/9694813.

 


9.11. Vortrag: All we need is less - und andere Motive für eine Kultur des Genug

Vortrag mit Niko Paech und Manfred Folkers

 

Achtsamkeit und Nachhaltigkeit sind zu Modebegriffen geworden. Sie sind aber ebenso zentrale Pfeiler der aktuellen Suffizienz-Bewegung und der jahrtausendealten Lehre des Buddha. Klimawandel, Artensterben, soziale Ungleichheit und die Corona-Krise sind Ausdruck eines zentralen Widerspruchs: der Wachstums-Wahn auf einem endlichen Planeten. Um dieses Problem zu lösen, plädieren der Ökonom Niko Paech (früher Uni Oldenburg) und der Buddhist Manfred Folkers (Verein Achtsamkeit in OL) für eine Rückkehr zum menschlichen Maß und eine von enkeltauglichen Motiven inspirierte Kultur des Genug.

 

Montag, 9. November 2020, 18:30 - 20:45 Uhr, VHS Oldenburg, Karlstraße 25, Eintritt: 10 €. 

 


13.-20.11. Endlich souverän leben – von der Versöhnung zwischen Innerem Kind und Schatten

„Jeder Schatten ist im letzten doch auch Kind des Lichts.“

(Stefan Zweig)

 

Echte Souveränität hat etwas mit Selbstwertgefühl zu tun. Und dies haben vor allem Menschen, die an sich und ihre Kompetenzen glauben. Wenn es in der Kindheit aber viel Kritik, Infragestellung und Beschneidung an Seins- und Entfaltungsmöglichkeiten gab, entsteht durch diese Abspaltung vitaler Lebensenergie das, was man tiefenpsychologisch den Schatten nennt.

Ein Kind kommt ursprünglich mit einer „360-Grad-Seele“ (Robert Bley) auf die Welt. Das bedeutet, dass das Kind zunächst ein volles Potential an Entfaltungskraft (eine Ganzheit) in sich trägt, die im Zuge der Sozialisierung immer mehr reduziert wird. Alle Lebensanteile, die die Eltern und andere Autoritäten verurteilen, ablehnen oder „wegreden“ wollen, lernt das Kind zu unterdrücken. Dies bedeutet, dass wichtige Lebensenergien bis ins erwachsene Alter hinein verdrängt bleiben und dann als „heimatloser Komplex“ (Birgit Haus) im Unbewussten des Menschen herumirren und sich häufig auf Nebenschauplätzen entladen. Das Seminar zielt darauf, diese ursprüngliche Lebendigkeit des Inneren Kindes, die hinter den einschränkenden Tabus, Regeln und Normen der Kindheit eingesperrt war, wieder hervorzuholen und diese an das erwachsene Ich-Bewusstsein anzubinden. Dadurch können Sie erleben, sich wieder vitaler, frischer und lebendiger zu fühlen. Und Sie erfahren sich in Ihrer bewussten Ganzheit im Unterschied zur Spaltung.

 

Fr. 13. – Fr. 20. Nov. 2020

Kursort: Seminar-Hotel Kunze-Hof, Seefeld/Jadebusen

Kursleitung: Birgit Haus, Kursgebühr: 700,- Euro (inkl. Material für Maskenbau)

Anmeldung: Tel. 0221-844922 oder per E-Mail an birgithaus@vodafone.de

Infos: www.psychosyntheseinstitut.de 

 


Diese Veranstaltungen haben bereits stattgefunden oder begonnen:


ab 2.10. Liebeskultur

Workshops für Paare mit Monika Entmayr und Reiner Kaminski

 

In unseren Workshops könnt ihr eine wunderbare Zeit zu zweit genießen und gemeinsam in Liebe, Verbundenheit, Sinnlichkeit und Heilung eintauchen. Es geht um achtsame und respektvolle Kommunikation, Verwöhnen der Sinne und neue Impulse für die Beziehung.

Da alle Übungen im Paar stattfinden, ist es in unseren Workshops leicht möglich, die gegenwärtigen Abstands- und Hygienebestimmungen einzuhalten.

 

Weitere Infos im Internet und gerne auch am Telefon.

„Sprache der Liebe“: 2. - 4. Oktober

„Garten der Liebe“: 21. - 25. Oktober

„Erwecken der Sinne“: 27. - 29. November

www.liebeskultur.de, info@liebeskultur.de, 04487-9204277

 


ab 26.9. Breathwork - Die verborgene Kraft des Atems entdecken!

Breathwork ist eine kraftvolle und körperorientierte Transformationsmethode und eröffnet uns damit einen spannenden Weg der Selbsterfahrung.

Dass die Atmung eine sehr starke Auswirkung auf unseren Körper und unser Energiesystem hat ist schon lange aus dem Yoga bekannt. Breathwork unterscheidet sich aber von den teilweise komplizierten Atemübungen aus dem Yoga. Es ist “nur“ ein- und ausatmen und so einfach das klingen mag tatsächlich Atemarbeit. 

Bei einer Breathwork-Session im „ZEN. Zentrum für Yoga und Heilung“ atmen wir über einen längeren Zeitraum kraftvoll, tief, fließend und ohne Pause zwischen Ein- und Ausatmen. Dieses verbundene Atmen überflutet den Körper mit Sauerstoff und intensiviert das Körpergefühl und die Wahrnehmung. Die Teilnehmer liegen dabei bequem mit Decken und Kissen auf dem Rücken und evokative Musik begleitet die Session. Der Leiter unterstützt achtsam und respektvoll die Prozesse der Teilnehmer und sorgt für einen geschützten Raum. Nach der Session gibt es einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch bei Tee und Nüssen.

 

Dr. Thomas Knebelsberger ist ausgebildeter Yogalehrer und Atemtrainer und begleitet seit mehreren Jahren Breathwork-Sessions. Zusammen mit seiner Partnerin Nicole Hoefler, ebenfalls eine ausgebildete Yogalehrerin, leiten beide das Zentrum für Yoga und Heilung in Wilhelmshaven (www.zenpunkt.de).

 

Erleben kannst du diese intensive Selbsterfahrung durch Breathwork im Zentrum für Yoga und Heilung (ZEN.) in Wilhelmshaven am: 

Jeweils samstags: 26.09.2020,  31.10.2020 und 28.11.2020 von 17:00 – 20:00 Uhr.

Beitrag: 45 €, Anmeldung: info@zenpunkt.de

(Auch buchbar sind Einzel-Sessions, Paare, oder kleine Gruppen.)

 


19.9. Fachtag: Die Botschaften „auffälliger“ Kinder

Der Fachtag wird Zusammenhänge für die ganzheitliche Lern- & Entwicklungsbegleitung von Kindern beinhalten und richtet sich an alle engagierten Lehrer, Erzieher, Therapeuten und an interessierte Eltern. 

 

Dabei steht die Entschlüsselung der Botschaften „auffälliger“ Kinder im Mittelpunkt. Es wird versucht, die vielschichtigen Ursachen „auffälliger“ Verhaltensweisen zu ergründen, unterschiedliche Lösungsansätze vorzustellen und zu diskutieren. Die Möglichkeiten für die Begleitung von Kindern auf ihrem Weg zu gesunden, starken und lebenskompetenten Persönlichkeiten zu nutzen ist der Leitfaden aller Referenten und die Intention des Fachtages. 

 

Datum: 19.09.2020, Zeit: 9:00 - 19:00 Uhr 

Veranstaltungsort: Friedrich-Hempen-Haus, Alte Dorfstraße 3, 26160 Ofen 

Teilnahmegebühr: 150,-€; Frühbucher bis 15.08.2020: 120,-€

Anmeldeformular über: gabriele.ueltzen@ewetel.net  ; 0441.35082642 (AB)

 


ab 2.9. Achtsamkeit praktizieren

Mit Brigitte Konrad - Achtsamkeitspraxis Oldenburg

 

Jeder von uns kennt Momente der ungeteilten Aufmerksamkeit – ein positives Gefühl. Ganz im Hier und Jetzt. Einverstanden mit dem was der Augenblick in sich birgt und mit sich bringt. 

Aber wir kennen auch andere Momente: Unruhe, Grübeln, Sehnsucht, Sorge. Innere Zustände, in denen die Balance zwischen „Sein und Tun“ aus dem Gleichgewicht geraten ist. 

Achtsamkeit praktizieren heißt, in Balance zu bleiben oder zur inneren Balance zurückzufinden. Achtsamkeit heißt auch, sich dem Augenblick in einer Form zuzuwenden, die nicht wertet, sondern einfach annimmt, was da ist. Durch das Praktizieren von Achtsamkeit stellt sich – mehr und mehr – Gelassenheit, Selbst-Akzeptanz und Wohlbefinden ein. 

 

MBSR- Achtsamkeitstraining   

MBSR ist die Abkürzung von „Mindfulness Based Stress Reduction“ und lässt sich  übersetzen mit „Stressbewältigung durch die Übung der Achtsamkeit“. 

Das Trainingsprogramm MBSR wurde vor über 35 Jahren von Prof. Dr. Jon-Kabat-Zinn entwickelt und erprobt. Seine Wirksamkeit ist erfolgreich belegt. Heute wächst das Interesse an MBSR, denn ein Stress-Bewältigungs-Training zum Erlernen eines gesunden und bewussten Umgangs mit Stress ist mehr als hilfreich. Es erleichtert den Alltag, steigert die Lebensqualität und stärkt die Gesundheit. 

Das MBSR Training wird von den Krankenkassen bezuschusst.

 

MBCT- Achtsamkeitstraining bei Depression, Ängsten und negativen Selbstgesprächen

Die Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie wurde entwickelt, um Menschen mit ein- oder mehrfach durchlebter Depression eine Methode an die Hand zu geben, die das Risiko eines Rückfalls verringert.

MBCT kombiniert die Kernelemente aus dem MBSR-Programm mit Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie in einem 8-wöchigen Trainingsprogramm. Neben den formalen Achtsamkeitsübungen und der Schulung der Achtsamkeit im Alltag, beinhaltet das Programm grundlegende Informationen zum Thema Depressionen und greift auf Übungen der kognitiven Verhaltenstherapie zurück.

Durch die Achtsamkeitspraxis können Frühwarnsymptome, die in Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen entstehen, rechtzeitig wahrgenommen und so depressive Rückfälle und die Neigung zum Grübeln vermieden werden. 

 

MBCL-Achtsamkeitstraining - Mindfulness-Based Compassionate Living

Neueste Forschungen belegen, dass Mitgefühl – vor allem mit uns selbst – einer der Schlüsselfaktoren für geistige Gesundheit und emotionales Wohlbefinden ist.

Das MBCL-Mitgefühlstraining ist als vertiefendes Training für Menschen gedacht, die bereits in einem Achtsamkeitstraining (MBSR, MBCT oder ein ähnliches Programm) Erfahrung mit der Achtsamkeitspraxis gesammelt haben. Die MBCL-Übungen sind achtsamkeitsbasiert und zeigen Wege auf, sich selbst und anderen in schwierigen Zeiten freundlich und mitfühlend begegnen können. Die natürliche Fähigkeit zu Selbstmitgefühl wird gestärkt und es ist möglich, aus dieser Haltung heraus mehr Geborgenheit, Sicherheit, Akzeptanz und Verbundenheit mit sich selbst und anderen zu erfahren. 

 

Brigitte Konrad: Diplom-Pädagogin, Zertifizierte Trainerin für MBSR- Stressbewältigung durch Achtsamkeit, MBCT- Trainerin, MBCL- Trainerin, Therapeutin in systemischer Therapie und Beratung, Bildungsreferentin in der Fort-und Weiterbildung im Bereich achtsamkeitsbasierte Verfahren. 

 

Mehr über Kurse & Termine erfahren Sie im Herbstprogramm 2020 unter: 

www.achtsamkeitspraxis-oldenburg.de

Kontakt und Info: Mobil 0174 - 6114 889, info@mbsr-konrad.de

 


1.-5.9. TERRA NATURA feiert 25 Jahre!

Mit einem nochmal erweiterten Angebot präsentiert sich TERRA NATURA zu seinem 25jährigen Jubiläum am 1. September 2020.

Neu hinzugekommen ist nun die ständige Möglichkeit, etwas Gutes für seine Füße zu tun: kosmetische und medizinische Fußpflege.

Kosmetische Gesichtsbehandlungen werden ebenfalls von Montag bis Sonnabend angeboten. Abgerundet wird alles durch ausführliche, kompetente individuelle Beratung zu einem umfangreichen Naturkosmetik-Sortiment.

"Ich bin sehr dankbar und freue mich über so viele treue und neue Kundinnen und Kunden", sagt Kirsten Schanno, die 1995 in der Grüne Straße ihr Geschäft eröffnet hatte. 2009 wurden die Räume in der Gaststraße 12 bezogen, im Herzen von Oldenburg.

 

Um das Jubiläum gebührend zu feiern, wird es vom 1. bis 5. September  verschiedene Veranstaltungen mit Herstellern und Lieferanten geben.

Alle, die dies lesen, sind herzlich eingeladen zu kommen!

 

TERRA NATURA Naturkosmetik, Gaststraße 12, OL

Tel. 0441.13300, info@terra-natura.eu

Mo.-Fr. 10 - 18 Uhr, Sa. 10 - 16 Uhr

 


ab 10.8. Neue Yogakurse für Anfänger und Schwangerschaftsyoga

Tu etwas für deine Gesundheit, mache Yoga im Sampoorna Yoga Zentrum

Das Sampoorna Yoga Zentrum Oldenburg bietet auch während der aktuellen Lage täglich, von Montag – Freitag und jeden 1. Sonntag im Monat Hatha-Yoga-Kurse für Anfänger – Fortgeschrittene, Senioren-, Rücken und Schwangerenyoga an. Die Yogakurse werden von erfahrenen Yogalehrern geleitet und jeder Teilnehmer wird ganz individuell nach seinen Möglichkeiten gefordert und gefördert. Alle Übungen werden vorgeführt und bei jedem Teilnehmer korrigiert. 

Sie können zwischen den Kursen springen und verpasste Stunden vor- oder nachholen. 

 

Kurse finden vom 10.8. - 30.10.2020 und 2.11.2020 - 29.1.2020 statt. 

Tage der offenen Tür:  31. Okt./ 1.Nov. 2020, kostenlose Probestunden um 11 & 14 Uhr. 

Die Kurse werden von den Krankenkassen unterstützt. Die AOK zahlt zwei Kurse komplett. 

Anmeldung direkt über unsere Website, per Mail oder Telefon. 

Zeughausstr. 70, Tel. 0441- 48551766 – www.sampoorna-yoga-oldenburg.de   

 


ab August: Mit SKYourself® das eigene Leben selbstbestimmt gestalten

Gesundheit und mehr Fülle im Leben, Träume verwirklichen, volles Potenzial entfalten, Aussteigen aus dem Hamsterrad der alltäglichen Belastungen. Mit SKYourself® - einer Methode aus energetischer Arbeit, Spiritualität und moderner Therapie bringen Sie einschränkende emotionale Blockaden wie Ãngste, Phobien, Traumata, Burn-Out-Symptome, Liebeskummer, negative Konditionierungen und Glaubenssätze an die Oberfläche und lösen diese nachhaltig  auf. Das Leben kann wieder selbstbestimmt werden und in Fluss kommen. 

Befreien Sie sich selbst und andere weitgehend aus den Fesseln emotionaler Blockaden ohne ein Re-Erleben der Stresssituationen aufkommen zu lassen.

Sammeln Sie auch  gerne erste Erfahrungen bei einem Einzelcoaching in meiner Praxis. Oder Sie besuchen ein zweitägiges Intensiv-Seminar und nutzen gleichzeitig die Chance hier mit SKYourself® blockierende Emotionen aufzulösen

Es kann von Jedermann/Frau erlernt und angewendet werden.

 

Termine: August in Hannover, September in Bonn, Oktober in Kellinghusen, November in Oldenburg

Info: Ursula Starke, 0441-36160 903, info@prolumeno.de

www.heilpraxis-prolumeno.de 

 


ab August: Tierkommunikation – Lerne auch Du mit Tieren zu sprechen!

Mit Stéfanie Renou 

 

„Mit Tieren sprechen? Wie soll das gehen?“

Ganz einfach: Mit einer Reihe kleiner Übungen und Tools zeige ich Dir, dass auch DU es kannst! Ich führe Dich in eine ganz neue Welt ein – in die magische Welt der Tiere! 

Die Tierkommunikation ist kein Hexenwerk und hat mit „Esoterik“ nichts zu tun: Es handelt sich um eine angeborene Fähigkeit aller Lebewesen, die wieder erlernt werden kann. Wir Menschen haben sie von klein an verdrängt und ich unterstütze Dich lediglich dabei, dieses Potenzial in Dir wiederzuentdecken und zu entfalten. 

Lass Dich darauf ein und reserviere Dir jetzt schon Deinen Platz. Du hast nichts zu verlieren, aber so viel zu gewinnen! 

Ich freue mich auf Dich!

 

Kurstermine: https://tierstimmung.de/kurse-ausbildung/termine-in-oldenburg/

”Die Reise beginnt!” – Basiskurs: 250 € 

Infos: https://tierstimmung.de/, info@tierstimmung.de 

 


Veranstaltung - nur online:
Sie möchten ganz kurzfristig eine Veranstaltung veröffentlichen und für das Heft ist es schon zu spät oder zu früh?

Dann melden Sie sich doch telefonisch - 0441.17543 - oder per E-Mail - info@achtsames-leben.org - bei uns (Anzeigenpreisliste).

Wir bauen Ihre Veranstaltung dann zeitnah ein.