Nachhaltigkeit

"Psychologists/Psychotherapists for Future entstand Anfang Mai 2019 als Graswurzelbewegung aus dem Engagement einzelner Kolleg*innen, die Verbündete im Kampf gegen die Klimakrise suchten. Unser Selbstverständnis Die Psychologists for Future / Psychotherapists for Future (Psy4F) sind eine überinstitutionelle und überparteiliche Gruppierung von Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen, die ihr psychologisches und therapeutisches Fachwissen in den Umgang mit der Klimakrise und zur Förderung...

"Wir stehen für naturnahe Begrünung mit gebietseigenen Wildarten Lebensgrundlage „Biologische Vielfalt” Mit der „Biodiversitätsstrategie“ versuchte die EU bereits 2001, dem ungebrochenen Rückgang von Arten, genetischer Vielfalt und Verlust von Lebensräumen zu begegnen und geschädigte Ökosysteme wieder herzustellen. Leider bisher ohne Erfolg. 
Der Erhalt und die Pflege der wenigen verbliebenen artenreichen Grünlandbestände in Deutschland sind von zentraler Bedeutung als...

Ein altes Baumaterial ist wieder auf dem Vormarsch: Stroh. Noch ist das Bauen mit den duftenden, gelben Halmen zwar Pionieren überlassen - doch in Zeiten des Klimawandels wächst das Bewusstsein für die Chancen des Naturdämmstoffs. Zum Film...

"Unsere Rohstoffe für pflanzliche Heilmittel und Naturkosmetik bauen wir selbst an. Auf einem Land, das Aditi heißt. Aditi – das sind 35.000 Quadratmeter Biotop an der bayerisch-thüringischen Grenze. Nach 50 Jahren Unberührtheit haben wir 2016 begonnen, die alten Obst- und Laubgehölze behutsam zu verjüngen, Regionen von Altholz und eine Benjeshecke für Insekten geschaffen, Bienen angesiedelt und unseren 5.000 Quadratmeter großen Kräuteranbau in Permakultur anzulegen. Mittlerweile ist...

"Auf unseren Spaziergängen durch Wald und Wiesen in Oldenburg und Umgebung finden wir vor unseren Füßen eine Fülle an Wildpflanzen - unsere Schätze. Wir wollen die sogenannten "Unkräuter" wieder salonfähig machen und euch die "Gesellschaft" der Natur vorstellen." Mehr Infos...

Aus: Schrot & Korn: "Noch immer leiden 821 Millionen Menschen an Hunger. Das ist alarmierend, sagt Bärbel Dieckmann, Präsidentin der Welthungerhilfe. ... Eine Welt ohne Hunger ist kein Traum, auch keine Vision. Es ist ein Menschenrecht. Und wir kommen global gesehen der Verwirklichung von diesem Recht näher. Die Entwicklungsländer konnten seit dem Jahr 2000 beträchtliche Erfolge bei der Reduzierung des Hungers erzielen. Der Welthunger-Index (WHI) 2018 zeigt, dass der Hungerwert in den...

Neulich haben wir es selbst gesehen an den holländischen Autobahnen: "Was ist Honey Highway? Honey Highway ist eine Initiative, bei der die Straßenränder von National Roads, Provincial Roads, Railways und Water Dykes mit langfristigen regionalen Wild Honey Highway Blumensamen ausgesät werden, die auf den Bodentyp und die Bedingungen zugeschnitten sind. Und so erhalten, dass ein natürliches Gleichgewicht entsteht. Wichtig ist hier, dass Bienen genügend Nahrung bereitgestellt wird; Nektar...

natur.de ist der Online-Auftritt des Magazins natur. Die Themen sind Umwelt & Natur, Erde & Klima, Astronomie & Physik, Gesundheit & Medizin und vieles mehr. Das Magazin: "natur ist das Magazin für naturbewusstes Leben. Es richtet sich an die moderne „Generation Grün“, die ihre Liebe zur Natur mit den Themen Nachhaltigkeit, Umwelt- und Naturschutz verbindet. natur fasziniert, informiert und inspiriert." www.natur.de

„The Good Food“ ist der Laden, der ganz im Glanz der neuen Zeit steht unserer bisherigen Wegwerfgesellschaft ein neues nachhaltigeres Gesicht zu verleihen. Gemüse und andere Lebensmittel, die nicht der EU-Standard-Norm entsprechen und von den meisten Läden weggeschmissen werden (wenn sie nicht schon auf dem Feld aussortiert wurden) werden hier verkauft, denn natürlich sind sie noch essbar und gesund, oftmals gesünder als ihre allzu „perfekten“ Artgenossen. Und obendrauf funktioniert...

Mehr anzeigen