Artikel mit dem Tag "Trauer"



"Ein Kind ist gestorben. Eine Welt bricht zusammen. Nichts ist mehr wie es einmal war. Ob das Kind noch vor der Geburt, als Kleinkind oder als Erwachsener gestorben ist, ob durch Krankheit, Unfall oder Suizid – in jedem Fall ist der Schmerz unermesslich. Unser Selbsthilfeverein bietet seit über 30 Jahren eine umfassende Trauerbegleitung – von den ersten Schritten unmittelbar nach dem Tod über die persönliche Beratung bis zur professionell begleiteten Gruppenarbeit. Dieses Angebot wird...

"Die Mutter von Benni und der Vater von Tobias sprechen offen darüber, dass ihre Söhne sich das Leben nahmen. Sie wissen, was Trauernden hilft und was nicht." Zum Artikel...
"Lichtblicke 2020: „Ich erinnere mich in Liebe.“ Wenn man einen geliebten Menschen verliert, ist nichts mehr so, wie es war. Der Schmerz – kaum auszuhalten. Zumindest in der ersten Zeit. Christine Deger hat all dem in dem Kalender „Lichtblicke 2020“ Platz gegeben. „Der erste Schritt war, mein totes Kind anzuschauen. Trotz Tränen und Verzweiflung. Es wahrzunehmen und zu spüren, was von ihm bleibt …“ Wer dem Tod so nahe gekommen ist, spürt, was es bedeutet zu leben. Christine...