21. August 2018
An dieser Stelle sammeln wir Beiträge, die uns inspirieren, über Menschen, die neue Wege gehen, zu Themen, die uns wichtig sind und dieses und jenes Schöne. Vieles davon findet aus Platzgründen nicht den Weg ins Heft. Wir wollen es Ihnen/ Euch jedoch nicht vorenthalten. Deshalb: immer mal wieder reinschauen auf dieser Seite!
Inspirationen · 20. August 2018
"Wenn du vernünftig bist, erweise dich als Schale und nicht als Kanal, der fast gleichzeitig empfängt und weitergibt, während jene wartet, bis sie erfüllt ist. Auf diese Weise gibt sie das, was bei ihr überfließt, ohne eigenen Schaden weiter. Lerne auch du, nur aus der Fülle auszugießen, und habe nicht den Wunsch, freigiebiger zu sein als Gott. Die Schale ahmt die Quelle nach. Erst wenn sie mit Wasser gesättigt ist, strömt sie zum Fluss, wird zur See. Die Schale schämt sich nicht,...

Bewusstes Leben · 02. August 2018
Thomas Schmelzer von Mystica TV im Gespräch mit Doris Iding. Die bekannte Yoga-, Meditations- und Achtsamkeitslehrerin erzählt, wie sie eine akkute generalisierte Angststörung überwinden und durch innere Arbeit, Traumaarbeit und MBSR transformieren konnte. Zum Film: https://youtu.be/YQXIDsIaJq4

Bewusstes Leben · 24. Juli 2018
Was mich bewegt: "Ich möchte eine Lanze für das philosophische und (selbst-)reflektierende Denken brechen, denn wir leben in einem Zeitalter, in dem nicht zu viel, sondern zu wenig gedacht wird. Die Art des Denkens, von der ich spreche, negiert weder unser Fühlen noch unser Wahrnehmen. Es hat nichts mit einer verkürzten Zweckrationalität zu tun, sondern es hilft uns, uns selbst, unser Tun und die Welt um uns herum zu verstehen und zu gestalten. Durch ein ganzheitliches Denken sind wir...

Musik · 17. Juli 2018
Joachim Goerke aus Lüneburg macht ganz wunderbare meditative Musik:
Nachhaltigkeit · 14. Juli 2018
„The Good Food“ ist der Laden, der ganz im Glanz der neuen Zeit steht unserer bisherigen Wegwerfgesellschaft ein neues nachhaltigeres Gesicht zu verleihen. Gemüse und andere Lebensmittel, die nicht der EU-Standard-Norm entsprechen und von den meisten Läden weggeschmissen werden (wenn sie nicht schon auf dem Feld aussortiert wurden) werden hier verkauft, denn natürlich sind sie noch essbar und gesund, oftmals gesünder als ihre allzu „perfekten“ Artgenossen. Und obendrauf funktioniert...

Bewusstes Leben · 14. Juli 2018
Von Mystica TV Irgendwann kommt für uns alle der Moment des Abschiednehmens, wir wünschen uns dann meist einen schmerzlosen Übergang, oder haben den Wunsch einfach einzuschlafen ohne Schmerz und Leid. Die Realität kann diesem Wunsch nicht immer gerecht werden, und das Sterben ist so facettenreich wie das Leben. In berührenden Geschichten erzählt der Autor von Erfahrungen während der Begleitung von Sterbenden. von Peter Graus Es stellt sich die Frage, was ist „geheilt sein“ oder...

Neues Lernen · 14. Juli 2018
Von Magazin SEIN Wir alle sind in die Schule gegangen, haben Buch und Heft aufgeschlagen, uns vom Lehrer unterrichten und die Fehler anstreichen und bewerten lassen. Das ist noch heute das Standardbild von Schule und Lernen. Der Lehrer Franz Josef Neffe setzt dieser „Unterrichtsvollzugsanstalt“ sein Modell einer „Ich-kann-Schule“ entgegen, die an praktischen Beispielen einfache Lösungen zum Nachmachen für alle zeigt – für Probleme, die seit Jahrzehnten in der Schule immer nur...

Bewusstes Leben · 13. Juli 2018
Von Monika Winkelmann aus Ursache Wirkung Wenn man oder frau einige Jahre dabei ist, ein buddhistisches Zentrum eher regelmäßig aufsucht, die ausliegenden Flyer studiert und sich mit den zu kaufenden Zeitschriften bekannt macht, dann stößt man unweigerlich auf Autoren und Autorinnen beider Kategorien: die quer zum Mainstream Denkenden und diejenigen, die man nicht mehr als zugehörig erleben kann. Zu denen, die querdenken, sind die Säkularen zu zählen. Wir stellen uns vor, wie diese...
Spiritualität · 13. Juli 2018
Ein Gastbeitrag von Syed Qamar Afzal Rizwi aus zeit.de Der Sufismus legt den Islam tolerant und friedlich aus. Wir sollten ihn als Gegenpol zum islamistischen Extremismus begreifen. Die Terroristen haben den Islam nicht verstanden. Mehr noch: Sie haben durch ihre rigide ultraorthodoxe Auslegung seine Bedeutung entfremdet. Der Kampf gegen den Fundamentalismus kann nur gewonnen werden, wenn man diese falsch verstandene Ideologie durch eine Annäherung an den wahren Islam ersetzt. Muslime sollten...

Mehr anzeigen