Inspirationen

Every time I see a child, I think about the world we will leave behind for that child. (Thich Nhat Hanh) Jedes Mal wenn ich ein Kind sehe, denke ich über die Welt nach, die wir diesem Kind hinterlassen. Im Jahr 1981 geriet mein Leben in eine Phase, die von Erschöpfung, Rückzug, Antriebslosigkeit und Zukunftszweifel gekennzeichnet war. Einige Gründe für diesen Zustand hat die amerikanische Systemwissenschaftlerin und Buddhistin Joanna Macy zehn Jahre später in Worte gefasst: „Heute haben...

„In jedem Menschen ist so ein Funke“ Begegnung mit Jehuda Bacon „Wer in der Hölle war, weiß, dass es zum Guten keine Alternative gibt“, sagt der 87-jährige israelische Maler Jehuda Bacon. Filmemacherin Christa Spannbauer sprach mit dem Shoah-Überlebenden auch über die Frage, wie aus schwerster Erschütterung Zuversicht wachsen kann." Zum Artikel auf ethik-heute


Ein Künstler, der uns schon vielen Jahren erfreut und inspiriert mit seinen wunderbaren Fotografien, vor allem aus seiner Wahlheimat Kanada. Seine Bilder reflektieren die Stille und Erhabenheit der Natur. In seinen Gedichten und Texten spiegelt sich eine tiefe Weisheit. Bücher, Kalender und mehr finden Sie hier. Zur Homepage von Ulrich Schaffer...

"Wenn du vernünftig bist, erweise dich als Schale und nicht als Kanal, der fast gleichzeitig empfängt und weitergibt, während jene wartet, bis sie erfüllt ist. Auf diese Weise gibt sie das, was bei ihr überfließt, ohne eigenen Schaden weiter. Lerne auch du, nur aus der Fülle auszugießen, und habe nicht den Wunsch, freigiebiger zu sein als Gott. Die Schale ahmt die Quelle nach. Erst wenn sie mit Wasser gesättigt ist, strömt sie zum Fluss, wird zur See. Die Schale schämt sich nicht,...