Inspirationen

"Welcome to the Global Oneness Project. We believe that stories play a powerful role in education. Founded in 2006, as an initiative of Kalliopeia Foundation, we bring the world’s cultures alive in the classroom using stories as a pedagogical tool for growing minds. Committed to the exploration of cultural, environmental, and social issues, we offer a rich library of multimedia stories comprised of award-winning films, photo essays, and articles. Companion curriculum and discussion guides are...

"Seelenverbundene Gedichte gebären, sie in Schrift und in Sprache bringen, sie in gemalte und bewegte Bilder übersetzen (lassen), sie in gemütlichen Wohnzimmern und auf Bühnen des kleinen und großen Wandels teilen, auf das uns alle Verbindende im vermeintlich persönlichst-intimsten Gedicht zu vertrauen – all dies erfüllt mich und all dies verstehe ich als meine Aufgabe... Viele Geschichten, die wir leben und uns selbst und einander erzählen, dienen uns nicht, um ein erfülltes,...

Ein Film von Chris Bryan: "I love filming in the ocean more than anything, its not just a job, its a passion. And sometimes its nice just to document waves without surfers riding them. The feeling of jumping off the rocks in the dark by myself just to capture the very first rays of light hitting the ocean without another sole in sight is unexplainable, its one of the most amazing feelings ever, its like my own personal therapy. And to realise that you're the only person on this planet that got...
Every time I see a child, I think about the world we will leave behind for that child. (Thich Nhat Hanh) Jedes Mal wenn ich ein Kind sehe, denke ich über die Welt nach, die wir diesem Kind hinterlassen. Im Jahr 1981 geriet mein Leben in eine Phase, die von Erschöpfung, Rückzug, Antriebslosigkeit und Zukunftszweifel gekennzeichnet war. Einige Gründe für diesen Zustand hat die amerikanische Systemwissenschaftlerin und Buddhistin Joanna Macy zehn Jahre später in Worte gefasst: „Heute haben...

„In jedem Menschen ist so ein Funke“ Begegnung mit Jehuda Bacon „Wer in der Hölle war, weiß, dass es zum Guten keine Alternative gibt“, sagt der 87-jährige israelische Maler Jehuda Bacon. Filmemacherin Christa Spannbauer sprach mit dem Shoah-Überlebenden auch über die Frage, wie aus schwerster Erschütterung Zuversicht wachsen kann." Zum Artikel auf ethik-heute


Ein Künstler, der uns schon vielen Jahren erfreut und inspiriert mit seinen wunderbaren Fotografien, vor allem aus seiner Wahlheimat Kanada. Seine Bilder reflektieren die Stille und Erhabenheit der Natur. In seinen Gedichten und Texten spiegelt sich eine tiefe Weisheit. Bücher, Kalender und mehr finden Sie hier. Zur Homepage von Ulrich Schaffer...

"Wenn du vernünftig bist, erweise dich als Schale und nicht als Kanal, der fast gleichzeitig empfängt und weitergibt, während jene wartet, bis sie erfüllt ist. Auf diese Weise gibt sie das, was bei ihr überfließt, ohne eigenen Schaden weiter. Lerne auch du, nur aus der Fülle auszugießen, und habe nicht den Wunsch, freigiebiger zu sein als Gott. Die Schale ahmt die Quelle nach. Erst wenn sie mit Wasser gesättigt ist, strömt sie zum Fluss, wird zur See. Die Schale schämt sich nicht,...